Patrick Niedermayer

Donnerstag, 9. Mai 2024

Eine Geschichte erzählt von Patrick Niedermayer

Episode 24: Ranga Yogeshwar

Wie sieht die Welt seiner Enkel aussehen?

Über unseren Podcast “Klimanachbarn - Die Revolution beginnt nebenan”

Wir glauben, die Klimaerwärmung können wir nur gemeinsam aufhalten. Und wir glauben, dass “aus Liebe zu…” viel mehr Kraft hat als “aus Angst vor…”. Mit Leuten von nebenan, wollen wir als Klimanachbarn Lust auf Lösungen machen und motivieren die Ärmel hochzukrempeln und mit anzupacken. Wenn schon ein Wandel ansteht, dann lasst uns Spaß dabei haben. Aus der Nachbarschaft, für die Nachbarschaft: Patrick und Michi

Dieser Podcast hat Anfang 2022 mit dem Titel “Klimaleichen - Vergessene Lösungen der Klimakrise” begonnen und wurde im Dezember 2023 umbenannt zu “Klimanachbarn – die Revolution beginnt nebenan”.

Es wartet eine neue Episode unseres Podcasts „Klimanachbarn“ auf dich und diese hat es in sich. Ich hatte das große Vergnügen, mit einem der bekanntesten „Wissenschaftsvermittler“ im deutschen Fernsehen zu sprechen: Ranga Yogeshwar. Ranga ist Journalist, Physiker und Buchautor und wurde 1959 in Luxemburg geboren. Er setzt sich dafür ein, Forschung und Wissenschaft einer breiten Öffentlichkeit näherzubringen. Für seine journalistischen Beiträge und Veröffentlichungen hat er bereits viele Medienpreise erhalten. Sollte man regelmäßig den Fernseher anmachen, kennt man ihn wahrscheinlich aus seinen TV-Formaten „Wissen vor Acht“ (ARD), „Quarks&Co“ (WDR), „Kopfball“ (ARD) oder „Die große Show der Naturwunder“ (ARD).

Ranga hatte vor vielen Jahren einen großen Einfluss darauf, dass ich damit begonnen habe, mich für Wissenschaftsthemen zu interessieren. Entsprechend aufgeregt war ich, als ich seine Zusage für diesen Podcast erhalten habe. Unser Gespräch fand am Rande der Nachhaltigkeitskonferenz in Nürnberg statt und wir redeten unter anderem darüber, was eine wirklich lebenswerte Zukunft ausmacht. Wie sieht dieser Planet aus, wenn unsere Enkel eines Tages so alt sind wie wir? Und was sollten wir heute tun, um das Leben in der Zukunft so angenehm wie möglich zu machen? Das alles sind faszinierende Fragen, die uns als Gesellschaft und als Individuen gleichermaßen betreffen.

Neben den eher ernsten Themen hatten wir auch einige lustige Momente. Zum Beispiel, als Ranga über seine Erfahrungen beim TV-Format „TV Total“ sprach, wo er nicht nur einmal, sondern mehrmals den Preis „Raab der Woche“ gewonnen hat. In unserem Gespräch erzählte mir Ranga, wie einfach es war, das Publikum der Show für wissenschaftliche Fragen zu begeistern, und wie auch Stefan Raab ein echtes Interesse an diesen Themen zeigte.

Leider konnte Michi dieses Mal nicht an der Episode teilnehmen, aber ich bin sicher, dass er es genauso genossen hätte wie ich. Ein großes Danke geht übrigens an GRIMM ARCHITEKTEN in deren Büroräumen wir diese Podcast-Episode aufnehmen durften.

Diese Ausgabe der „Klimanachbarn“ ist voll von faszinierenden Gedanken und Impulsen. Wir können es kaum erwarten, sie mit dir zu teilen. Sie ist jetzt verfügbar, also hör am besten gleich rein, um mehr über Ranga Yogeshwar, seine Ansichten über die Zukunft und seine Erfahrungen in der Welt der Wissenschaft zu lernen:

Episode 24: Ranga Yogeshwar

Wie sieht die Welt seiner Enkel aussehen?

Am Rande der Nachhaltigkeitskonferenz in Nürnberg trifft Patrick auf Ranga Yogeshwar. Die meisten kennen ihn wahrscheinlich durch seine TV-Formate wie Quarks & Co. Wir sprechen über seine Auftritte bei TV-Total, über Klimawandel, Technologie und Veränderungen in den Werten unserer Generation und der seiner Enkel. 

Podcast Show Notes

Einer der bekanntesten Wissenschaftsjournalisten im deutschen Fernsehen ist bei uns heute zu Gast: Ranga Yogeshwar. Wir sprechen über Emils Welt. Emil ist Ranga's Enkel und wir sprechen darüber wie seine Welt aussehen wird.

Danke an https://www.grimmarchitekten.de/ dass wir bei euch aufnehmen durften

Diese Episode gibt es auch auf Youtube

Weitere Geschichten